Hintergrundinformationen

  • Gründung 2012 in Eugendorf
  • Alle Aufgaben werden von aktuell über 230 Freiwilligen durchgeführt.
  • 3 Lieferfahrzeuge mit Kühlvorrichtung
  • 3 Ausgabestellen:
    Mattsee (Trumer Seengebiet: Seeham, Berndorf, Mattsee, Obertrum, Perwang, Schleedorf, Lamprechtshausen, Michaelbeuern, Oberndorf)
    Seekirchen (Hallwang, Eugendorf, Seekirchen am Wallersee, Anthering, Elixhausen, Henndorf a.W., Neumarkt a.W., Köstendorf)
    Koppl (Koppl, Plainfeld, Thalgau, Ebenau, Hof, Fuschl, Faistenau, Hintersee,Gilgen, Strobl)
  • Versorgung von etwa 1400 armutsgefährdeten Personen aus 24 Flachgauer Gemeinden, Tendenz steigend
  • Zusätzlich: Weitergabe der Lebensmittel an soziale Einrichtungen wie Wärmestube, Kinderdorf, Frauenhaus usw.
  • Gerettete und verteilte Lebensmittel 2022: 245.000 kg