Kommen Sie zu uns, wenn Sie...

  • ein zu geringes Einkommen haben
  • eine zu niedrige Rente beziehen,
  • vom Arbeitslosengeld leben müssen,
  • Mindestsicherung beziehen,
  • sich in einer vorübergehenden Notlage befinden

 

Kommen Sie einfach eine halbe Stunde vor der offiziellen Öffnungszeit in eine unserer Ausgabestellen oder
melden Sie sich telefonisch (Tel.Nr. +43 (0)677 61346541) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei uns.

Nach einem Gespräch über Ihre aktuelle persönliche Situation (bitte bringen Sie Meldezettel, Einkommensnachweise, Nachweise über Ausgaben mit) und
einer kurzen unbürokratischen Prüfung erhalten Sie direkt Ihre Berechtigungskarte.

Diese Karte ermöglicht es Ihnen, pro Öffnungstag Lebensmittel für Sie und Ihre Familie um einen symbolischen Beitrag von €1,00 zu beziehen.



Gemüse

Damit Lebensmittel dorthin gelangen, wo sie hingehören: in den Magen!